ChatGPT: Zwischen Fortschritt und Risiko


Wie ein Paukenschlag hat die Veröffentlichung von ChatGPT auf die schulische und universitäre Gesellschaft gewirkt. Eine Künstliche Intelligenz (KI), die selbsttätig Abhandlungen zu ausgewählten Themen verfasst und in der Anwendung von den Anwendern lernt, läutet – nach Meinung vieler Informatiker – eine Zeitenwende ein.

Doch wie ist die Funktionsweise dieser KI? Wie muss man sich konkret die Praxisanwendung vorstellen? Welche Leistung erbringt sie und welche Gefahren birgt sie? Kann sie im Hochschulkontext zum Vorteil der Studierenden genutzt werden? 

Vor welche Herausforderung ChatGPT unsere Gesellschaft stellt, wie wir zukünftig mit solchen KIs umgehen können, die die Urheberschaft in Frage stellen, und welche Auswirkungen ChatGPT auf unsere vierte Macht, die Presse, haben kann, all diese Fragen diskutiert Frau Dr. Roll in ihrem Vortrag und beantwortet gerne Ihre Fragen dazu.


Die Referentin Dr. Lara Roll ist Vorsitzende von algoright e.V. Der Verein versammelt interdisziplinär Expertinnen und Experten und vermittelt seine Expertise zu Themen der Digitalisierung an Gesellschaft und Politik.

Video zum Live-Stream-Vortrag am 18.07.2023, 19.30 Uhr

Ohne Teilnahmeentgelt! 

Hier geht es zum YouTube-Video.


Dauerangebot
Dr. Lara Roll
231.104
online
kostenfrei

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Dr. Lara Roll

Di 18.07.23
19:30 – 21:00 Uhr
Plätze frei

Volkshochschule
Lebach e.V.
06881 52025
info@vhs-lebach.de